Hilfe für Kinder & Jugendliche


Sie fühlen sich hilflos, sie sehen oft gar keine Möglichkeit, ihre Situation zu ändern und haben weniger Möglichkeiten ihre Gefühle verbal auszudrücken.

 

Die verschiedenen Aspekte der kindlichen Entwicklung gelten als Grundlage der psychotherapeutischen Interventionen, wie u.a. die Erweiterung der Bedürfnislage.

 

Es sind dies das Bedürfnis nach Erfahrung und Stimulation, das Bedürfnis Dinge zu meistern und nach sozialer Interaktion, das Bedürfnis nach einer inneren Vorstellungswelt und das Bedürfnis nach Wohlbefinden.

 

Erster Kontakt

Zu Beginn findet ein Gespräch mit Eltern statt, an dem das Kind / der Jugendlichen teilnehmen kann. Es wird das Anliegen, das sie in die Praxis bringt, erfragt und die weitere Vorgangsweise festgelegt.

 

Im Erstgespräch werden ebenso Fragen zur angewandten Methode, empfohlenes Setting, Frequenz, Dauer der jeweiligen Einheit und Kosten der Therapieeinheit geklärt. Es besteht die Möglichkeit der Teilrefundierung des Honorars (der Krankenkasse bei Diagnoseerstellung) und einer sozial orientierten Tarifgestaltung.

 

Eine Behandlung erstreckt sich über ca. 20 bis 30 Sitzungen. Diese Zeit kann falls notwendig verlängert und auch bei positiver Veränderung verkürzt werden - stets in Absprache mit Ihnen. 

 

Für die Praxis Wien bestehen vollfinanzierte Kassenplätze für Kinder und Jugendliche. Die Wartezeit beträgt ca 4 bis 6 Monate. Im Erstgespräch werden weitere Informationen zur der bevorstehende Behandlung für einen gelingenden Therapieverlauf ausgetauscht.  


Kooperationsgespräch

ist eine wesentliche Maßnahme in der Kinder- und Jugendtherapie.

Es zeigt sich in der Form eines berateten Gespräches mit einem Elternteil oder den Eltern. Das Gespräch mit den Eltern, mit der Familie unterstützt den Prozess der Lösungsfindung.

 

In kooperativer Weise besteht der Versuch dem Kind und Jugendlichen wieder Stabilität und Sicherheit zu vermitteln.


Behandlungsbereiche  siehe hier

  • Lern- & Leistungschwierigkeiten
  • Gewohnheitsschwierigkeiten
  • Angst- & Verhaltensschwierigkeiten